Archivierte Beiträge

 

Musikalischen Früherziehung in Nalbach

Musik soll Spaß machen. Besonders die ersten musikalischen Gehversuche entscheiden darüber, welche Rolle die Musik im Leben Ihres Kindes spielen wird. Deshalb steht in unserem Programm nicht das Erlernen eines bestimmten Instrumentes im Vordergrund, sondern das gemeinsame Musizieren mit Orff’schen Instrumenten und Klangstäben. Außerdem wird gesungen und getanzt. Klanggeschichten werden von den Kindern mit dem eigenen Körper dargestellt und mit Instrument untermalt.

Im zweiten Unterrichtsjahr werden den Kindern verschieden Instrumente vorgestellt, die sie im Unterricht ausprobieren können, damit sie die Gelegenheit haben, auszutesten, welches Instrument Ihnen liegt und welches eher nicht.
Der neue Kurs startet am Mittwoch, den 20.03.2019 um 16.15 Uhr im „Stockwerk“ der Alten Schule Piesbach (Kirchenstraße). Am 13.3.2019 können sich die interessierten Eltern in einer Infostunde vorab ebenfalls um 16.15 Uhr direkt über die Kursinhalte und Abläufe bei der Dozentin Susanne Mahren im „Stockwerk“ der Alten Schule Piesbach (Kirchenstraße) informieren.
Voranmeldungen-/Anmeldungen bitte an den Leiter der Kreismusikschule Nalbach, Herrn Uwe Brandt unter der Mailadresse uwebrandtpiano@gmail.com. Gerne können Sie auch gemeinsam mit Ihrem Kind an der ersten Stunde teilnehmen.

Kosten:

Die Kurse sind auf eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Kindern ausgelegt. Die Dozentin bevorzugt eine Kursdauer von maximal 60 Minuten. Sollten die Belegungszahlen geringer als 8 Kinder, aber wenigstens 6 Kinder betragen, wird einer Reduktion der Kursdauer auf 45 Minuten empfohlen. Das Schulgeld staffelt sich dementsprechend. Um eine sinnvolle musikalische Entwicklung der Kinder zu gewährleisten, sollten jeweils 18er-Pakete gebucht werden, damit ein regelmäßiger wöchentlicher Unterricht innerhalb einer Semesters möglich ist. Die aktuelle Kostenübersicht aus der Entgeltordnung der KMS finden Sie in der PDF-Version des Flyers.

Nähere Informationen zur Methodik des Kurses bei der Dozentin: Susanne Mahren: Tel.:015785712885

Alle weiteren Infos zu administrativen Dingen (allgemeine Info; Anmeldung) beim Leiter der KMS Nalbach: Uwe Brandt: Tel. 0176 31330203

 

 

16. Open-Air Lisdorf am 21.6.2019

 

 

Flyer Konzertpicknick

Zu einem ganz besonderen Musikerlebnis bei freiem Eintritt lädt die Kreismusikschule Saarlouis anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Landkreises Saarlouis am 22. Mai 2016 hinter dem Margaretenhof in Überherrn-Berus ein. Neben den vorhandenen 350 Stühlen bietet die Wiese direkt neben den beiden Bühnen mit ihrem herrlichen Ausblick auf das Saartal die Möglichkeit zum Picknick. Hierzu können Sie auch eigene Stühle und Decken mitbringen.

11:00 Uhr · Matineekonzert mit dem Kreisjugendsinfonieorchester (Leitung: Günter Donie)
„Von Preußen nach Europa“
200 Jahre Unterhaltungsmusik
Solistinnen: Sabine Becker, Sopran/Lisa Saterdag, Violine Günter Donie hat aus Konzertprogrammen der letzten 200 Jahre eine bunte Mischung unterhaltsamer Konzertstücke zusammengestellt, von „Preußens Gloria“ bis zur „Music“ von John Miles, von „Lili Marleen“ bis „Herr der Ringe“, von Johann Strauß bis Cole Porter.

13:00 Uhr · Konzert der Bigband des Robert-Schuman-Gymnasiums
… unter der Leitung von Lothar Fuhr mit Melodien aus Klassik, Film und Musical. Die rund 60 jungen Musiker aus den Musikklassen des Robert-Schuman-Gymnasiums bieten eine bunte Palette bekannter Blasmusikstücke.

14:30 Uhr · Konzert mit der Bigband No.2, dem Kammerchor des RSG und zahlreichen Solisten
Geboten werden Arrangements von der Swing-Ära bis zu aktuellen Titeln. Duke Ellington, Benny Goodman, Cole Porter, Henri Mancini u. a. sind Garanten für einen mitreißenden Swing. Die jungen Sängerinnen des Kammerchores treten mit aktuellen Songs wie „Forget You“ oder „Your lips are movin“ auch solistisch auf.

16:00 Uhr · Fourtissimo
Unter dem Motto „Classic meets Pop/Rock“ vereinen die vier Musiker Tobias Paulus (Geige), Tobias Rößler (Klavier), Marco T. Alleata (Bass) und Kolja Koglin (Schlagzeug) in eingängigen und imposanten Arrangements zwei völlig unterschiedliche musikalische Welten zu einem neuen, revolutionären Musikstil.

PDF-Version

 

 

Die Highlights der Kreismusikschule zum 200jährigen Bestehen unseres Landkreises

9. Februar 2016
„Jugend musiziert“-Konzert im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Saarlouis.

19. März 2016
Bigband-Konzert - Konzert der beiden Big Bands des Robert-Schuman-Gymnasiums Saarlouis.

22. Mai 2016
Europamatinée – Konzertpicknick - Konzertpicknick im Margaretenhof Berus über den Dächern des Saartals. Akteure: KJO, Big Bands des RSG und Fourtissimo. Konzert des KJO: Musik aus 200 Jahren von Preußen bis heute. Moderation Manfred Spoo.

8. Juli 2016
Lisdorfer Klassik-Open Air - 13. Open-Air Konzert Lisdorf, 19:30 Uhr: Längst ein nicht mehr wegzudenkendes Konzert-Highlight mit überregionaler Bekanntheit.

18. September 2016
Siersburger Sommersinfonie - Konzert von KJO und Siersburger Chor in der Pfarrkirche St. Martin in Rehlingen-Siersburg.

11. Dezember 2016
Adventskonzert des Kreisjugendorchesters - Adventskonzert des Kreisjugendorchesters, Kammerchors des RSG und Siersburger Chors in der Pfarrkirche St. Martin in Rehlingen-Siersburg.

 

 

Rückblick: Förderverein Klingende Kirche Saarlouis-Lisdorf e.V. - 12. Lisdorfer Open-Air-Konzert

FREITAG, 17. JULI 2015, 20.30 UHR, 12. LISDORFER OPEN-AIR-KONZERT, AUF DEM KIRCHPLATZ

Mitwirkende sind gewesen: Sabine Becker, Sopran; Madara Dziedataja, Sopran; Michael Müller, Tenor; Lisa Saterdag, Violine; Armin Lamar, Orgel; Jazzchor United Voices; Ltg. Dietmar Strauß; Chor des RSG, Saarlouis; KJSO Saarlouis. Die Gesamtleitung oblag Günter Donie.

Es war wieder etwas Besonderes, als sich beim Lisdorf-Open-Air traditionell die Bühne für Chöre, Orchester und Solisten der Region öffnet. Der musikalische Leiter Günter Donie hat nochmals ein äußerst anspruchsvolles Programm mit hervorragenden Mitwirkenden erarbeitet. Insg. traten 250 Mitwirkende in der Konzertarena an der Lisdorfer Kirche auf. Die traumhafte Atmosphäre der eigens zwischen Kirche, Pfarrheim und Kindergarten aufgebauten Konzertarena mit 1400 Plätzen und ein bunter Strauß zauberhafter Melodien, dargeboten von mehr ca. 250 Musikerinnen und Musikern, Sängerinnen und Sängern, überwiegend aus dem Landkreis Saarlouis – das ist das Markenzeichen des „Lisdorfer Open-Air-Konzertes“, das am Freitag, 17. Juli 2015, 20.30 Uhr, eine Neuauflage erfuhr. Mitwirkende waren Sabine Becker, Sopran - Madara Dziedataja, Mezzosopran - Michael Müller, Tenor – Armin Lamar, Orgel – der Jazz-Chor United Voices, der Chor des Robert-Schuman-Gymnasiums Saarlouis sowie das Jugendsinfonieorchester des Landkreises Saarlouis. Als Nachwuchs-Instrumentalisten/Gesangssolisten waren Lisa Saterdag, Violine – Tatjana Deutsch, Sopran - Sophia Buhl, Mezzosopran und Julien Hirschauer, Bass bei dieser inzwischen überregional bekannten Veranstaltung mit dabei. „Das war wiederum ein Highlight der Extraklasse“, freuten sich die Organisatoren des Fördervereins „Klingende Kirche“ Lisdorf, des Stadtverbandes der kulturellen Vereine Saarlouis, der Kreisstadt Saarlouis und der Kreismusikschule Saarlouis. Dem musikalischen Leiter Günter Donie war es wiederum gelungen, ein äußerst anspruchsvolles Programm mit hervorragenden Mitwirkenden zu erarbeiten. Auf dem Programm standen Oper- und Operettenmelodien sowie Musical- Jazz- und Filmmusik.

Kreismusikschule (KMS) Saarlouis • Landratsamt - Hauptgebäude • 1. Etage: Zimmer 3.2.05 - 3.2.06 • Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6, 66740 Saarlouis • E-Mail

Leiter Günter Donie • Fon (06831) 444-625 • Fax (06831) 444-422 • Fon (06838) 92818 • E-Mail

Geschäftsstelle: Nicole Brugger • Fon (06831) 444-480 • Fax (06831) 444-422 • E-Mail

Öffnungszeiten: Das Büro der Kreismusikschule Saarlouis ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar. Geschäftszeiten: Montag bis Freitag. Morgens: 8:30 - 12:00 Uhr. Mittags: 13:30 - 15.30 Uhr.

Unsere Geschäftszeiten sind heute 8:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15.30 Uhr.
 

 



 

 

Wir, vor Ort, für Sie

Bous Dillingen Ensdorf Lebach Nalbach Rehlingen-Siersburg Saarlouis Saarwellingen Schmelz Schwalbach Überherrn Wadgassen Wallerfangen



 

 

Empfehlen Sie unsere Seite weiter
     

Startseite | Impressum | Datenschutz | Seitenanfang

 

 

     
Kreismusikschule Saarlouis